„Fairnaschen“ an unserer Schule

 

 

(sag) Wer am Dienstag, den 19. September vormittags durch den neuen Eingangsbereich unserer Schule trat, wurde von einem wunderbar süßen Schokoladenduft empfangen. Kein Wunder, denn die 66 neuen Schülerinnen der fünften Klassen durften sich an diesem Tag mit fair gehandeltem Kakao beschäftigen und passend dazu Schokoschnitten backen. Doch nicht nur diese fairtrade gehandelte Köstlichkeit stand im Zentrum des außergewöhnlichen Schultages; auch weitere Lebensmittel, deren Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung wurde eingehend besprochen und in kleinen Workshops untersucht. Anlässlich der „fairen Woche“, die deutschlandweit durchgeführt wird, kamen die Ernährungsberaterin Jana Lechler aus Nürnberg und die Fairtrade-Beauftragte Kirstin Wolf aus Landshut mit zahlreichem Anschauungsmaterial an die Schule, welche im vergangenen Schuljahr ihre Fairtrade-Auszeichnung feiern durfte.  Nach den Theoriestunden und dem emsigen Zubereiten der Schokoladenteige war der süße Genuss umso intensiver.

 

  zur Bildergalerie