19./24. Mai 2006:

„Ein Sommernachtstraum“

eine Komödie, frei nach William Shakespeare , um Liebe, Leidenschaften, Herzschmerz, Verwirrungen , Wünsche und Träume. Verschiedene Welten verschränken sich auf wundersame Weise: die Gesellschaft am Hof des Herzogs, die märchenhafte Feenwelt des Oberon, und eine Gruppe von „Möchtegern-Schauspielern“ mischt auch noch mit.


Die Darsteller:

Eine Gruppe von Arbeitslosen als Schauspieler:

als Regisseurin: Ilona Maier 9a
als Pyramus: Sonja Michl 10c
als Thisbe: Christina Gihl 8b
als Löwe: Anna Maria Schwinghammer 7a
als Wand: Kathrin Zitzelsberger 10c und Luise Kirschner 7c
als Mondschein: Jessica pelzer 7c
möchte auch mitspielen: Laura Gotzler 7b

Personen am Herzoghof:

Theseus (Herzog von Athen): Jennifer Ebner 9c
Hipployta, (Herzogin): Lisa Bauer 9c
Hermia (liebt ziemlich sicher Lysander) Verena Brohl 9c
Helena (liebt einzig und allein Demetrius): Leni Aster 9c
Lysander (liebt meistens Hermia): Nadine Thaler 9c
Demetrius (glaubt zu wissen, wen er nicht liebt): Julia Voitl 8a
zwei Zeremonienmeister: Marlene Hagengruber 9c
und Constanze Edinger 7c
Die Zauberwesen:

Oberon, König der Elfen: Elisabeth Behammer 9a
Titania, Königin der Elfen: Anja Poxleitner 10a
Puck, der Luftgeist: Sabine Bauer 9a
Die Elfen und Naturgeister: Katharina Lüthy 7a, Manuela Holmer 7a,
Stefanie Baumgartner 7b, Lisa Schubert 7b,
Theresa Ranzinger 7c, Juliane Haller 7c, Nadine Maier 8a


Technik: Jenny Hiebl 9a

Plakat: Nadine Thaler 9c
Maske: Kathrin Zitzelsberger 10c
Kostüme: Sr. Martha

Bühnenbild: Rainer Sonntag

Spielleitung: Heinz Bergmann und Hedi Seiderer

hier geht´s zum Fotoalbum