Theaterstück "Die Kleinen vom anderen Stern" - Weihnachtaufführung 2007

 

Man kann Banausen und Pragmatiker nicht in Poeten und Himmelsstürmer verwandeln wollen - dieser Weisheit des Königspaars sehen sich die drei Kleinen vom anderen Stern gegenüber. Dies ist eines von mehreren Zusammentreffen von den Kleinen mit den Erwachsenen. Wie reagieren die drei, wenn man Menschen mit der Sensibilität, der Zärtlichkeit und Schönheit von Schmetterlingen dazu zwingt, sich selbst und andere in Reihe und Glied antreten zu lassen?

Dies zeigt das Theaterstück "Die Kleinen vom anderen Stern" in Anlehnung an den "Kleinen Prinzen". Eigentlich sind die Kleinen vom anderen Stern zu den Erwachsenen gekommen, um sie kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Wie sich diese Begegnungen entwickeln und wie sie schließlich enden, soll die Zuschauer unterhalten und zum Nachdenken anregen.